think-cell 4.2 erscheint

Berlin, 30. Juni 2006

Am 30. Juni führte think-cell die brandneue Version 4.2 von think-cell chart ein, seinem Hauptprodukt zur Diagrammerstellung mit Microsoft PowerPoint. „Kunden erhalten die neue Version im Rahmen des think-cell partnership-Programms. Außerdem wird eine 30-Tage-Testversion mit vollem Funktionsumfang angeboten“,

„Bis zur Version 4.0 haben wir uns auf nicht von PowerPoint unterstützte Diagrammtypen konzentriert, wie beispielsweise Mekko-, Wasserfall- und Gantt-Diagramme.“, Mit think-cell chart 4.2 vervollständigen wir unsere Palette an Standarddiagrammen um Linien-, Flächen-, Punkt- und Blasendiagramme, da wir wissen, dass die Erstellung und Bearbeitung solcher Diagramme sehr zeitaufwendig sein kann." erklärt Arno Schödl, CTO von think-cell. "Die automatische Beschriftungsfunktion für Punkt- und Blasendiagramme ist das Ergebnis aufwendiger Forschungsarbeit, die einzigartig in der Branche ist."

Über think-cell

Das 2002 in Berlin gegründete Unternehmen think-cell ist der Standard für professionelle Präsentationen in Microsoft PowerPoint. Dank der Produktivitätstools und des Supports für mehr als 40 Diagrammtypen verlassen sich 10 der Top 10 Beratungsunternehmen, zahlreiche Fortune 500-Unternehmen sowie 9 der Top 10 Business Schools auf think-cell.

Teilen