Knowledge-Base-Artikel (KB0165)

Funktioniert think-cell mit Microsoft Office 365 und Office 2016?

think-cell unterstützt sowohl Microsoft Office 365 mit den vollständigen Installationen der Office-Anwendungen als auch Microsoft Office 2016 Klick-und-Los (Click-to-Run, C2R).

Microsoft Office 365 mit den vollständigen Installationen der Office-Anwendungen und Office 2016 Klick-und-Los sind auf technischer Ebene einander sehr ähnlich: Beide verwenden das Installationsprogramm für die Klick-und-Los-Version von Microsoft und beziehen Funktionsupdates über in Office integrierte Kanäle. Alle nachfolgenden Angaben bezüglich Office 365-Updates gelten auch für Office 2016-Installationen, die Funktionsupdates erhalten.

Um zu prüfen, ob Ihre Office-Installation Feature-Updates erhält, öffnen Sie eine beliebige Office-Anwendung und navigieren Sie zu DateiKonto. Wird Update-Optionen angezeigt, erhalten Sie Feature-Updates. An dieser Stelle können Sie auch sehen, über welchen Updatekanal Sie Updates erhalten.

(Office 365 Business Essentials und Office 365 Enterprise E1 enthalten nur Office Online und können daher Office-COM-Add-Ins wie think-cell nicht unterstützen.)

Microsoft-Updatekanäle

Microsoft bietet diverse sogenannte Updatekanäle, über die mit unterschiedlichen Häufigkeiten und Verzögerungen Updates bereitgestellt werden. Informationen über die Häufigkeit von Updates und weitere Informationen über Kanäle finden Sie in der von Microsoft bereitgestellten Übersicht über Updatekanäle für Office 365 ProPlus. Diese Übersicht gilt auch für andere Lizenzierungspläne als ProPlus, für das Office Insider-Programm und fürVersions- und Buildnummern von Freigaben aus dem Updatekanal.

Kompatibilität von think-cell mit Office 365-Updates

think-cell unterstützt alle Updatekanäle von Office 365. Wir überprüfen jede Nacht sämtliche Kanäle auf Microsoft-Updates. Wird dort ein Update gefunden, das einen Konflikt mit think-cell verursacht, beginnen wir unverzüglich mit der Arbeit an einer entsprechenden für think-cell Aktualisierung.

Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über die Servicequalität, die Sie von think-cell bei Nutzung des jeweiligen Kanals erwarten können:

Kanal Standard in Servicequalität von think-cell
Zurückgestellter Kanal Office 365 ProPlus Vor dem Update von Microsoft veranlassen wir eine automatische think-cell Aktualisierung, sodass es zu keinen Ausfällen bei think-cell kommen sollte (vorausgesetzt, Sie haben für think-cell nicht ausdrücklich die Funktion automatische Updates deaktiviert).
Aktueller Kanal Office 365 Business, Home, Personal
First Release für zurückgestellten Kanal Nie Die think-cell Aktualisierung steht zum Download bereit, aber wir lösen nicht immer ein zeitnahes automatisches Update aus.
Sollte ein Konflikt eintreten, wird automatisch eine Webseite mit dem Update geöffnet (vorausgesetzt, Sie haben die Fehlerberichterstattung aktiviert).
Wenn Sie die Fehlerberichterstattung deaktiviert haben und Support anfordern nicht an Ihre eigene IT-Abteilung umgeleitet wird (siehe A5.1 Problembehebung und kritische Fehler), passiert Folgendes: Wenn Sie im Fehlerdialogfeld auf Support anfordern klicken, erhalten Sie (auch außerhalb unserer Geschäftszeiten) eine automatische E-Mail-Antwort, die Sie auf den Update-Download verweist.
First Release für aktuellen Kanal
Office Insider – Verzögerte Anzeige
Office Insider – Schnellanzeige Wir stellen die think-cell Aktualisierung innerhalb von zwei Geschäftstagen nach dem Microsoft-Update zur Verfügung. Daher kann es für einen Zeitraum von bis zu zwei Geschäftstagen zu Ausfällen kommen.
Sobald die think-cell Aktualisierung bereit ist, erfolgt die Verteilung über den gleichen Mechanismus wie bei „Insider – Verzögerte Anzeige“.

Support kontaktieren

Falls Sie noch weitere Fragen zur Kompatibilität von think-cell mit Office 365 und Office 2016 haben, wenden Sie sich bitte an unser Supportteam.