Knowledge Base KB0207

Bei Verwendung von Add-Ins, die auf Add-in Express basieren, stürzt Excel ab

Problem

Excel stürzt ab und auf meinem Computer ist ein anderes Add-In installiert, das auf Add-in Express basiert. Beachten Sie, dass bei Add-Ins, die auf Add-in Express basieren, die Datei adxloader.dll in Excel → DateiOptionenAdd-Ins angezeigt wird.

Lösung in Add-in Express

Ein bekanntes Problem, das dieses Verhalten verursacht hat, wurde in Version 9.2.4635 von Add-in Express behoben.

Lösung im eigentlich verwendeten Add-In

Beachten Sie, dass Add-in Express ein technisches Framework ist, das sich an Add-In-Entwickler richtet. Daher müssen Sie den Anbieter Ihres Add-Ins bitten, seine Version von Add-in Express mindestens auf Version 9.2.4635 zu aktualisieren. Falls dieser die Angelegenheit mit dem Support von Add-in Express besprechen muss, so kann er sich auf die Fehlernachverfolgungsnummer #9291. beziehen.

Support kontaktieren

Falls Excel weiterhin abstürzt, obwohl der Anbieter des anderen Add-Ins seine Version von Add-in Express aktualisiert hat, so deaktivieren Sie bitte vorübergehend das Add-In, welches Add-in Express verwendet, wie beschrieben in KB0091.

  • Sollte das Problem nur dann auftreten, wenn das Add-In, das Add-in Express nutzt, aktiviert ist, wenden Sie sich an den Anbieter dieses Add-Ins. In der Regel erreichen Sie am schnellsten etwas, wenn Sie als Kunde einen Supportfall bei dem Anbieter einreichen.

  • Wenn auch nach dem Deaktivieren des anderen Add-Ins noch Probleme mit think-cell auftreten, wenden Sie sich bitte an unser Supportteam

    Bitte senden Sie uns die think-cell Protokolldateien. Öffnen Sie dazu PowerPoint und navigieren Sie zu Einfügenthink-cellMehr Mehr MenüSupport anfordern. Die Protokolldateien werden automatisch an eine neue E-Mail angehängt.

    Sollte dies nicht funktionieren, können Sie die Protokolldateien folgendermaßen ausfindig machen:

    • Öffnen Sie ein neues Windows Explorer-Fenster, geben Sie in der Adresszeile den Text

      %LOCALAPPDATA%\think-cell

      ein, und drücken Sie auf die Eingabetaste.

    • Wenn Sie die Verzeichnisse durchsuchen möchten, sie jedoch nicht sehen können, wurden sie wahrscheinlich als unsichtbar definiert. Sie können diese Einstellung in Windows Explorer ändern, indem Sie folgende Option aktivieren:

      • Windows Vista und Windows 7:
        OrganisierenOrdner- und SuchoptionenAnsichtVersteckte Dateien und Ordner anzeigen.
      • Windows 8, Windows 8.1 und Windows 10:
        ViewEin-/AusblendenAusgeblendete Elemente.
    • Bitte senden Sie alle in diesem Ordner befindlichen Dateien mit der Erweiterung .log an unser Supportteam. Dabei kann es sich um eine beliebige Kombination folgender Dateien handeln: POWERPNT_log.log, EXCEL_log.log, TCMAIL_log.log, TCUPDATE_log.log, TCRUNXL_log.log, PPTTC_log.log, setup_think-cell_xxxxx_log.log.