C++ on Sea

Was stand bei diesem Event auf der Tagesordnung?

Dieses Jahr wird’s digital! Dies ist die zweite vollständig online durchgeführte Konferenz. Wir freuen uns über die Teilnahme bei der C++ on Sea.

Während der dreitägigen Konferenz mit Rednern aus aller Welt hielt unser CTO Arno seinen Vortrag „From Iterators To Ranges – The Upcoming Evolution Of The Standard Library“ über die Anwendung der think-cell Bereichsbibliothek, die Herausforderungen bei ihrer Implementation, ihre Vorteile sowie die Unterschiede zu boost.range.

Wie bereits bei der italienischen C++ Konferenz haben wir auch dieses Mal einen virtuellen Stand bereitgestellt, an dem unsere Entwickler Volker, Max und Tobias mit den Konferenzteilnehmern gesprochen und ihre Fragen beantwortet haben.

Wir danken dem Organisationskomitee für die Durchführung dieses Events. Es war eine interessante Erfahrung!

Wer ist think-cell?

think-cell wurde im Jahr 2002 von zwei Informatikern gegründet, die das Unternehmen auch heute noch leiten. Wir sind auf Grafiksoftware spezialisiert, welche die aufwendige Arbeit der Erstellung von Präsentationsfolien für unsere anspruchsvollen Anwender übernimmt.

Weitere Informationen über uns und unsere Arbeitsumgebung findest Du auf unserer Karriereübersichtsseite. Weitere Informationen über die Entwicklungsaufgaben, mit denen wir uns täglich beschäftigen, findest Du in der Stellenbeschreibung für C++-Entwickler.

Du möchtest mehr erfahren?

Falls Du Fragen zur Arbeit bei think-cell, unseren offenen Stellen oder Events hast, wende Dich einfach an unsere Kollegin Marisa Freese.

hr@think-cell.com
+49 30 666473-10

Marisa Freese think-cell HR-Vertreterin

think-cell setzt Cookies ein, um die Funktionalität, Leistung und Sicherheit dieser Webseite zu verbessern. Ihre Einwilligung dazu ist erforderlich, damit diese Webseite ordnungsgemäß funktioniert. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies durch think-cell, zur Einwilligung und zu Ihren Datenschutzrechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.