C++ Meetup in Belgien

10. Oktober 2019

Mit Freude haben wir die neue Event-Reihe mit dem C++ Meetup in Belgien eröffnet und die „BeC++ UG“-Community im Brabanthal Center in Löwen getroffen.

Bei diesem Meetup versammelten sich über 80 C++ Entwickler, was es zum zweitgrößten Event der belgischen C++ Community des Jahres machte. Nach Snacks und Getränken wurde das Event vom Gruppenleiter Marc Gregoire mit folgendem Vortrag eingeleitet: „C++20: What’s In It For You?”, bei dem er einen Ausblick darauf gab, was von dem neuen Standard zu erwarten ist.

Nach einer kurzen Pause führte unser CTO Arno die Reihe mit seinem Vortrag „From Iterators To Ranges – The Upcoming Evolution Of the Standard Library“ fort und gab einen Überblick über think-cell, das Unternehmen und das Produkt.

Es war uns eine Freude, die belgische C++ Community zu treffen und wir freuen uns schon auf das nächste Treffen.

Wer ist think-cell?

think-cell wurde im Jahr 2002 von zwei Informatikern gegründet, die das Unternehmen auch heute noch leiten. Wir sind auf Grafiksoftware spezialisiert, welche die aufwendige Arbeit der Erstellung von Präsentationsfolien für unsere anspruchsvollen Anwender übernimmt.

Weitere Informationen über uns und unsere Arbeitsumgebung findest Du auf unserer Karriereübersichtsseite. Weitere Informationen über die Entwicklungsaufgaben, mit denen wir uns täglich beschäftigen, findest Du in der Stellenbeschreibung für C++-Entwickler.

Du möchtest mehr erfahren?

Falls Du Fragen zur Arbeit bei think-cell, unseren offenen Stellen oder Events hast, wende Dich einfach an unsere Kollegin Julia Zhachuk.

hr@think-cell.com
+49 30 666473-10

think-cell HR-Vertreterin

Teilen

Sie haben uns keine Einwilligung zur Verwendung von Cookies erteilt. Sie können diese Entscheidung in unserer Datenschutzerklärung ändern.