C++ Russia Konferenz in Moskau

Was stand bei diesem Event auf der Tagesordnung?

Nach dem Besuch in St. Petersburg ging es für das think-cell Team sofort weiter in die russische Hauptstadt Moskau zur C++ Russia Conference. Dieses Mal wurde sie in der luxuriösen Kongresshalle des Hotel Ukraine abgehalten.

Ungefähr 600 Personen nahmen an der Konferenz teil. Dieses Jahr hatten wir auch Gelegenheit, eine kleine Präsentation zu halten. Unser Senior Developer Valentin sprach zum Thema „Developing a simple PowerPoint Add-in, how hard can it be?“. Im Anschluss daran stellten wir uns an unserem Stand den Fragen der Teilnehmer.

Nach einer kurzen Pause hielt Valentin den Vortrag „Text formatting for a future range-based standard library“, bei dem mehr als 90 Teilnehmer der C++ Russia Conference anwesend waren. Der Vortrag behandelte eine Form von Bereichen mit interner Iteration, die ihre Elemente nacheinander erzeugen, anstatt externe Iteratoren freizugeben. Daher stellt die Kombination von Bereichen mit ein wenig Metaprogrammierung eine sehr elegante Lösung für das Problem der Textformatierung dar. Nach dem Ende des Vortrags trafen wir viele Teilnehmer an unserem Stand und befassten uns mit Fragen und Anregungen.

Als Dank für die interessanten Gespräche mit den engagierten Teilnehmern verteilten wir think-cell Kaffeetassen und Süßigkeiten, die wir aus Berlin mitgebracht hatten.

Wir freuen uns bereits darauf, die russische C++-Community auf dem nächsten Treffen in St. Petersburg dieses Jahr zu treffen.

Das luxuriöse Hotel Ukraine – Austragungsort der diesjährigen C++ Russia Conference

Das luxuriöse Hotel Ukraine – Austragungsort der diesjährigen C++ Russia Conference

Julia und Valentin begrüßen die ersten Teilnehmer mit Süßigkeiten und stilvollen Kaffeetassen

Julia und Valentin begrüßen die ersten Teilnehmer mit Süßigkeiten und stilvollen Kaffeetassen

Unsere Demo-Präsentation auf der Bühne

Unsere Demo-Präsentation auf der Bühne

Valentin sicherte sich gleich die Aufmerksamkeit aller

Valentin sicherte sich gleich die Aufmerksamkeit aller

Fragen an das Publikum während des Vortrags „Text formatting for a future range-based standard library“

Fragen an das Publikum während des Vortrags „Text formatting for a future range-based standard library“

Diskussionen nach dem Vortrag

Diskussionen nach dem Vortrag

Wer ist think-cell?

think-cell wurde im Jahr 2002 von zwei Informatikern gegründet, die das Unternehmen auch heute noch leiten. Wir sind auf Grafiksoftware spezialisiert, welche die aufwendige Arbeit der Erstellung von Präsentationsfolien für unsere anspruchsvollen Anwender übernimmt.

Weitere Informationen über uns und unsere Arbeitsumgebung findest Du auf unserer Karriereübersichtsseite. Weitere Informationen über die Entwicklungsaufgaben, mit denen wir uns täglich beschäftigen, findest Du in der Stellenbeschreibung für C++-Entwickler.

Du möchtest mehr erfahren?

Falls Du Fragen zur Arbeit bei think-cell, unseren offenen Stellen oder Events hast, wende Dich einfach an unsere Kollegin Marisa Freese.

hr@think-cell.com
+49 30 666473-10

Marisa Freese think-cell HR-Vertreterin