Knowledge-Base-Artikel (KB0199)

PowerPoint stürzt ab, wenn FactSet installiert ist und der think-cell Lizenzschlüssel eingegeben wird

Problem

  1. Beim Starten von PowerPoint wird das think-cell Lizenzschlüsselfenster automatisch geöffnet. Das geschieht für gewöhnlich, weil Sie Ihren think-cell Lizenzschlüssel noch nicht eingegeben haben oder weil Ihr aktueller Schlüssel abgelaufen ist.
  2. Wenn Sie das Lizenzschlüsselfenster mit OK schließen, stürzt PowerPoint ab. Bei den meisten Versionen von Microsoft Office wird die think-cell Fehlermeldung „APIERR 1400 Invalid window handle“ (API-Fehler 1400, ungültiges Windows-Handle) oder „VERIFY(FindWindowOfMainThread( PPTFrameClass() ))“ angezeigt. Bei Microsoft Office 2007 wird möglicherweise keine Meldung angezeigt.

Das ist ein bekanntes Problem, das offenbar vom FactSet Add-in für PowerPoint verursacht wird. Wir haben das Problem an FactSet gemeldet. Wenn Sie als FactSet-Kunde auch Interesse an einer Lösung haben, kontaktieren Sie bitte Ihren FactSet Supportmitarbeiter und beziehen Sie sich auf die FactSet-Support-Ticket-Nr. 2601415.

Lösungen

  • Geben Sie den think-cell Lizenzschlüssel anstatt in PowerPoint in Microsoft Excel ein. Starten Sie Excel, geben Sie einen think-cell Lizenzschlüssel im Fenster think-cell Lizenzschlüssel ein, bestätigen Sie mit OK und schließen Sie Excel.
  • Ein alternativer Workaround wurde uns von FactSet bereitgestellt. Dieser beinhaltet die Änderung der Windows-Registrierung. Dies überlassen Sie am besten dem IT-Support. Das manuelle Modifizieren der Registrierung kann zu schwerwiegenden Problemen führen. Die folgenden Schritte führen Sie deshalb auf eigenes Risiko aus:
    1. Öffnen Sie den Windows Registrierungs-Editor und navigieren Sie zu HKEY_CURRENT_USER\Software\FactSet\DealMaven\PresLinkPPT
    2. Setzen Sie den Schlüssel AppStartTemplateLoadDelay auf -1
  • Durch Bereitstellung des think-cell Lizenzschlüssels während der Installation oder in den Windows-Gruppenrichtlinien kann verhindert werden, dass das Fenster think-cell Lizenzschlüssel angezeigt wird. Das ist für gewöhnlich wünschenswert und vermeidet auch das FactSet-Problem. Nähere Informationen finden Sie in den Abschnitten Erste Installation und Gruppenrichtlinien in der think-cell Anleitung für die Bereitstellung.

Support kontaktieren

Wenn sich das Problem mit diesen Lösungen nicht beheben lässt, wenden Sie sich an unser Supportteam.