Knowledge-Base-Artikel (KB0062)

Fehlermeldung in Excel: "Fehler beim Speichern von …"

Problem

Stellen Sie sich folgende Situation vor: Sie arbeiten gerade an einem Automatisierungsprojekt für Microsoft Office. Deshalb haben Sie den Editor von Microsoft Visual Basic für Applikationen geöffnet. Gleichzeitig ist ein Excel-Arbeitsblatt geöffnet, das eine Excel-Datenverknüpfung von think-cell enthält.

Sie löschen das Excel-Arbeitsblatt, in dem sich die Excel-Datenverknüpfung von think-cell befindet. Excel zeigt möglicherweise eine Fehlermeldung an: "Objekt erforderlich".

Wenn Sie versuchen, die Excel-Datei zu speichern, zeigt Excel eine Fehlermeldung an:
"Fehler beim Speichern von [Dateiname]. Durch Entfernen oder Reparieren einiger Features kann die Datei von Microsoft Excel möglicherweise gespeichert werden. Klicken Sie auf ‚Weiter‘, um die Reparatur in einer neuen Datei auszuführen. Klicken Sie auf ‚Abbrechen‘, um den Speichervorgang für die Datei abzubrechen."

Fehlermeldung in Excel: Fehler beim Speichern von

Wenn Sie auf Weiter klicken, schlägt der Reparaturvorgang fehl.

Wenn Sie die Datei nicht speichern, sondern versuchen, ein neues Excel-Arbeitsblatt einzufügen, stürzt Excel ab.

Ursache

Das Problem wird durch einen Fehler in Excel verursacht. Wir haben bereits eine Anfrage an Microsoft gestellt. Wenn Ihr Unternehmen mit Microsoft einen Servicevertrag für den Office-Support abgeschlossen hat und Sie sich wegen einer Lösung an Microsoft wenden möchten, geben Sie bitte folgende Microsoft-interne Fallnummer an: 114072911657591. Der Fehler lässt sich ohne think-cell reproduzieren.

Reproduktion ohne think-cell

Führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Starten Sie Excel mit einer neuen, leeren Datei.
  2. Tragen Sie auf dem ersten Arbeitsblatt Tabelle1 den Wert 100 in die Zellen A1 und A2 ein.
  3. Wählen Sie nun auf dem Arbeitsblatt Tabelle1 die Zellen A1:A2 aus, und drücken Sie zum Kopieren auf Strg+C.
  4. Nur in Excel 2013 und 2016: Fügen Sie ein zweites Arbeitsblatt ein. (Ältere Excel-Versionen verfügen standardmäßig über drei Arbeitsblätter, sodass sich dieser Schritt bei diesen Versionen erübrigt.)
  5. Öffnen Sie das Editor-Fenster von Microsoft Visual Basic für Applikationen durch Drücken von Alt+F11, und lassen sie es geöffnet.
  6. Starten Sie Word mit einer neuen, leeren Datei.
  7. Gehen Sie in Word zu StartEinfügenInhalte einfügenVerknüpfung einfügen: Microsoft Excel Arbeitsblatt-Objekt, und klicken Sie auf OK.
  8. Klicken Sie in Excel mit der rechten Maustaste auf die Registerkarte Tabelle1, und klicken Sie dann auf Löschen.
  9. Fügen Sie in Excel ein neues Arbeitsblatt ein. Excel stürzt daraufhin ab.

Lösung

Wenn dieser Fehler bei Ihnen auftritt, können Sie entweder Ihre Daten in einer neuen Excel-Datei speichern oder die vorgenommenen Änderungen verwerfen und die Originaldatei reparieren:

Daten in einer neuen Excel-Datei speichern

Um die an dem Dokument vorgenommenen Änderungen zu speichern, kopieren Sie die geänderten Arbeitsblätter in eine neue Excel-Datei und speichern diese.

Excel-Datei reparieren, um das Problem künftig zu vermeiden

Sie können die Excel-Datei reparieren, indem Sie sämtliche VBA-Projekte (Visual Basic for Applications) aus Ihrem Dokument löschen. Es genügt allerdings nicht, einfach nur die Projekte im Visual Basic-Editor zu löschen. Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Erstellen Sie eine Sicherheitskopie Ihres Dokuments.
  2. Laden Sie den kostenlosen Structured Storage Viewer herunter, und starten Sie das Programm.
  3. Öffnen Sie das Dokument im Structured Storage Viewer.
  4. Markieren Sie in der Strukturansicht des Dokuments den Eintrag _VBA_PROJECT_CUR, und drücken Sie die Entf-Taste, um ihn zu löschen.
  5. Bestätigen Sie den Löschvorgang, und schließen Sie den Structured Storage Viewer.
  6. Öffnen Sie das Dokument in Excel.
  7. Es wird ein Dialogfeld mit dem Hinweis Microsoft Visual Basic → Datei nicht gefunden angezeigt. Klicken Sie auf OK.
  8. Ein weiteres Dialogfeld mit dem Titel Reparaturen wird angezeigt, in dem ein Verloren gegangenes Visual Basic-Projekt aufgelistet ist. Klicken Sie auf Schließen.
  9. Speichern Sie das Dokument.

Nun sollten Sie das Arbeitsblatt mit think-cell Verknüpfungen löschen und das Dokument speichern können.