Knowledge Base KB0215

Trend-Micro-Nachricht „Bedrohungen/Verstöße gefunden“ wird beim Öffnen des internen Datenblattes angezeigt

Problem

Wenn ich ein think-cell Diagramm einfüge oder versuche, das interne Datenblatt eines vorhandenen Diagramms zu öffnen, erscheint eine Trend-Micro-Nachricht, die aussagt, dass eine Bedrohung entdeckt und blockiert wurde.

Trend-Micro-Fehler: Bedrohungen/Verstöße gefunden

Mit älteren Versionen von think-cell sind zudem folgende Symptome aufgetreten:

  • Das interne Datenblatt hat sich nicht geöffnet.
  • Folgende think-cell Meldung wurde angezeigt: Eine think-cell Aktualisierung wurde installiert. Um die neue Version zu verwenden, starten Sie die Anwendung neu, obwohl keine Aktualisierung installiert wurde.

Ursache

Trend Micro markiert think-cells internes Datenblatt als mögliche Malware und versucht, es zu blockieren.

Lösung

Trend Micro hat den Hotfix 2161 für seine Sicherheitssoftware ausgegeben, der die Bedrohungsmeldung verhindert, wenn das think-cell Datenblatt geöffnet wird. Bitte wenden Sie sich an den Support von Trend Micro, um nach diesem Hotfix zu fragen, und verweisen Sie auf die Ticketnummern SEG-76103 und SEG-75945, Trend Case 03106786.

Wenn die Hotfix-Lösung für Sie nicht möglich ist, wäre es eine andere Option, Trend Micro Meldungen in Bezug auf die Verhaltensüberwachung oder den Excel-Prozess vollständig auszuschalten. Wir empfehlen, dass Sie Ihre IT-Abteilung kontaktieren, bevor Sie Anti-Virus-Einstellungen verändern.

  • Die Nachricht erscheint nicht, wenn der Anti-Exploit-Schutz durch Abwahl von Immediately close programs that have been exploited by hackers (Von Hackern ausgenutzte Programme sofort schließen) in den Einstellungen unter Scan Preferences (Voreinstellungen für die Suche) deaktiviert wird.
  • Durch Hinzufügen von Excel.exe zur Ausnahmeliste prüft Trend Micro Excel nicht mehr länger auf Verwundbarkeiten. Dadurch wird diese Meldung nicht mehr für think-cell angezeigt.

Support kontaktieren

Falls Ihr internes Datenblatt nicht geöffnet wird, obwohl bei Ihnen die neueste Version von think-cell installiert ist, kontaktieren Sie bitte unser Supportteam.

Teilen