think-cell 7 erscheint

Berlin, 12. Februar 2016

Heute hat think-cell die neue Version 7 unseres Hauptprodukts zur Diagrammerstellung mit Microsoft PowerPoint veröffentlicht. Die neue Version bietet zahlreiche neue und verbesserte Funktionen.

Kompatibilität mit Microsoft Office 2016

think-cell 7 ist die erste Version unserer Software, die mit Microsoft Office 2016 kompatibel ist. Selbstverständlich gilt dies auch für alle aktuellen 32- und 64-Bit-Versionen von Microsoft Windows und Office. Darum empfehlen wir die Installation von think-cell 7 unabhängig von der eingesetzten Windows- oder Office-Version.

Diagrammfunktionen

  • Aggregate data into a separate Other series from the segments' context menu in column, Mekko, area and combination charts. Add segments to or remove them from the Other series simply by dragging a handle. (More on this)

    Daten nach separaten Serien in Säulen-, Mekko- und Kombinationsdiagrammen zusammenfassen.

  • Sort categories by their total values directly from the chart's floating toolbar. (More on this)

    Diagrammkategorien können nach Gesamtwerten sortiert werden.

  • Interactively resize data bubbles in bubble charts by dragging a bubble's handle. The other bubbles will be updated automatically, maintaining correct size ratios.

    Die Größe von Datenblasen kann in Blasendiagrammen verändert werden. Die Größe von Datenblasen kann in Blasendiagrammen verändert werden.

  • Adjust the reference size of the bubble size legend by dragging its handle.
  • Easily toggle the value axis between absolute and percent representations in stacked, 100% and area charts. (More on this)
  • To move all Gantt chart date items at once, press Ctrl+A while a bar, milestone or process is selected.

Formatierung und Formatvorlage

  • Alle Farbdesigns von Microsoft Office können zur Gestaltung Ihrer think-cell-Diagramme verwendet werden. Die Kompatibilität mit Office 2003 und älteren Versionen wird über ein eingeschränktes Farbschema in der unverankerten Symbolleiste des Diagramms gewährleistet.
  • Mithilfe der neuen Optionen der think-cell-Formatvorlagendatei können Sie Ihre Diagramme visuell noch einheitlicher gestalten. In Version 6 konnten Sie bereits die Standardwerte für Segmentfarben und Farbschemata ändern. Nun können Sie außerdem Ihre eigenen Linienfarben und Linienformatvorlagen, Pfeilblasenfüllungen und Außenlinien, Harvey Balls und Kontrollkästchen definieren, die sogar Bilder anstelle von Kästchensymbolen beinhalten können. (Weitere Informationen zu dieser Funktion)

Beschriftungsinhalt

  • Beschriftungen in Datenblättern können jetzt bis zu 255 Zeichen lang sein, ohne dass der Text im Diagramm abgeschnitten dargestellt wird.
  • Erstellen Sie anschauliche und dennoch eindeutige Diagramme durch Anzeige vierstelliger Jahreszahlen für ausgewählte Achsenbeschriftungen und zweistelliger für alle anderen Achsen. (Weitere Informationen zu dieser Funktion)
  • Für unsere stetig wachsende Community in Asien und deren Währungen stehen im Größenordnung-Dropdown-Menü von think-cell folgende Werte zur Verfügung: 104, 108 und 1012.

Verbesserungen an der Benutzeroberfläche

  • Unverankerte Symbolleisten öffnen sich jetzt rechts des Mauszeigers. Ausgewählte Elemente werden dadurch nicht mehr verdeckt.
  • Alle Zellenformate können in der Datenblattsymbolleiste mühelos mit der neuen Schaltfläche zur Datenblattformatierung abgerufen werden.

Über think-cell

Das 2002 in Berlin gegründete Unternehmen think-cell ist der Standard für professionelle Präsentationen in Microsoft PowerPoint. Dank der Produktivitätstools und des Supports für mehr als 40 Diagrammtypen verlassen sich 10 der Top 10 Beratungsunternehmen, zahlreiche Fortune 500-Unternehmen sowie 9 der Top 10 Business Schools auf think-cell.

Teilen