Knowledge-Base-Artikel (KB0163)

Diagramme, die mithilfe der Excel-Datenverknüpfung verknüpft wurden, werden nach dem Kopieren/Einfügen von Daten nicht aktualisiert.

Problem

Ich habe ein think-cell-Diagramm, das mit einer Excel-Arbeitsmappe verknüpft ist, der Excel-Berechnungsmodus ist auf "Manuell" eingestellt. Wenn ich Daten innerhalb der Excel-Arbeitsmappe in den think-cell-Rahmen kopiere und einfüge, wird das Diagramm nicht aktualisiert.

Lösung

  • Drücken Sie F9 (alle geöffneten Arbeitsmappen) oder Umschalt+F9 (aktuelles Arbeitsblatt), um eine Neuberechnung auszuführen.
    Wenn Ihr Diagramm bei der ersten manuellen Neuberechnung nicht aktualisiert wird, nachdem die Daten geändert wurden, lesen Sie bitte den Knowledge-Base-Artikel KB0175.
  • Wenn Sie die Neuberechnung in Excel vermeiden müssen, können Sie zu einer Zelle innerhalb des betroffenen think-cell-Rahmens navigieren und F2 und anschließend Eingabe drücken. Dadurch wird ebenfalls eine Aktualisierung ausgelöst.

Erklärung

Excel sendet eine Benachrichtigung an andere Programme, wenn Daten in einem Zellbereich verändert wurden. Aufgrund einer Designbeschränkung, die im Knowledge-Base-Artikel KB2768406 von Microsoft beschrieben ist, sendet Excel keine Benachrichtigung, wenn Daten innerhalb einer Arbeitsmappe kopiert und eingefügt werden. Wenn Ihr Unternehmen mit Microsoft einen Servicevertrag für den Office-Support abgeschlossen hat und Sie sich wegen einer Lösung an Microsoft wenden möchten, geben Sie bitte folgende Microsoft-interne Fallnummer an: REG:112071832712407.

Der Fehler lässt sich ohne think-cell reproduzieren.

  1. Starten Sie Excel 2010
  2. Aktivieren Sie den manuellen Berechnungsmodus, indem Sie auf Datei OptionenFormeln klicken und die Arbeitsmappenberechnung auf Manuell festlegen.
  3. Geben Sie in den Zellen A1 und A2 Zahlen ein.
  4. Markieren Sie den Zellbereich A1:A2, und kopieren Sie ihn, indem Sie Strg+C drücken.
  5. Starten Sie Word 2010
  6. Klicken Sie auf StartEinfügenInhalte einfügenVerknüpfung einfügen: Microsoft Excel Arbeitsblatt-Objekt, und bestätigen Sie den Vorgang mit OK.
  7. Ändern Sie in Excel den Inhalt von Zelle A2, indem Sie:
    • einen anderen Wert eingeben (z. B. 200) oder
    • einen Wert (z. B. 200) aus Notepad kopieren oder
    • Zelle A1 kopieren (Strg+C) und in A2 einfügen (Strg+V).
Ergebnis: Das verknüpfte, in Word eingebettete Arbeitsblatt wird in den meisten Fällen aktualisiert, wenn sich der Zellinhalt ändert. Nur, wenn Sie eine Zelle durch kopieren und Einfügen einer anderen Zelle ändern, wird das in Word eingebettete Arbeitsblatt nicht geändert.