Knowledge-Base-Artikel (KB0103)

Wie kann ich die benutzerdefinierten Farben löschen?

Alle benutzerdefinierten Farben, die Sie verwenden, werden an zwei Orten gespeichert:

  • In der aktuellen Präsentation, damit andere Personen, die an der gleichen Präsentation arbeiten, die benutzerdefinierten Farben ebenfalls verwenden können.
  • Auf Ihrem Computer, damit Sie die benutzerdefinierten Farben in anderen (neuen) Präsentationen verwenden können.

Momentan gibt es keine offizielle Methode zum Löschen der Liste mit benutzerdefinierten Farben. Auch wenn es keine Methode gibt, benutzerdefinierte Farben aus einer Präsentationsdatei zu entfernen, lässt sich der Teil der Liste löschen, der auf Ihrem Computer gespeichert ist (der Teil unterhalb der Trennlinie). Beachten Sie jedoch, dass Sie dabei auch andere Einstellungen verlieren – zum Beispiel die Liste mit benutzerdefinierten Genauigkeiten und möglicherweise Ihren Lizenzschlüssel (den Sie bei Bedarf beim nächsten Start von PowerPoint oder Excel einfach neu eingeben können).

Die benutzerdefinierten Farben sind in einer Datei gespeichert und lassen sich löschen, indem Sie die Datei entfernen.
Führen Sie hierzu die folgenden Schritte aus:
  1. Öffnen Sie ein neues Windows Explorer-Fenster.
  2. Geben Sie %APPDATA%\think-cell in das Adressfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Hinweis: Durch diesen Schritt wird möglicherweise der Lizenzschlüssel von Ihrem System gelöscht. Stellen Sie daher sicher, dass Sie einen gültigen Lizenzschlüssel griffbereit haben, bevor Sie fortfahren.
    Löschen Sie die Datei settings.xml.