Sebastian Theophil spricht auf der Smart Graphics 05

München/Berlin, 22.–24. August 2005

Im Rahmen der regelmäßigen wissenschaftlichen Publikationen von think-cell haben Sebastian Theophil, Senior Software Engineer bei think-cell, und der Technical Director von think-cell, Dr. Arno Schödl, eine Studie zur automatischen Beschriftung von Säulendiagrammen veröffentlicht. Theophil präsentierte die Studie auf dem 5. International Symposium on Smart Graphics in Frauenwörth bei München.

Neben den theoretischen Erkenntnissen waren die Teilnehmer des Symposiums besonders davon angetan, dass die von think-cell präsentierten Ergebnisse in ein Produkt eingeflossen sind, das derzeit bei Tausenden von Anwendern im Einsatz ist.

Über Smart Graphics

Smart Graphics ist das wichtigste Symposium für automatisierte Computergrafik auf der Grundlage von Künstlicher Intelligenz. Anlässlich des Symposiums kommen die führenden Experten auf diesem Gebiet zusammen. Der Tagungsband erscheint in der bekannten Reihe "Lecture Notes in Computer Science" des Springer-Verlags.

International Symposium on Smart Graphics

Über think-cell

think-cell wurde 2002 in Berlin gegründet und ist heute der führende Anbieter von Produktivitätssoftware für professionelle PowerPoint-Anwender. Die Software deckt den gesamten Prozess der Präsentationserstellung von der Analyse und Aufbereitung der geschäftlichen Daten bis zur grafischen Darstellung der qualitativen und quantitativen Ergebnisse ab. Zu den Kunden von think-cell zählen die meisten der internationalen Unternehmensberatungen sowie weltweit führende Großkonzerne.