Knowledge Base KB0041

Excel ist mit think-cell Datenverknüpfungen sehr langsam.

Problem

Wenn eine Excel-Datei viele Excel-Datenverbindungen enthält, können der Bildlauf, das Aktualisieren und andere Aufgaben unter Umständen sehr langsam erfolgen. Wenn Sie den Task-Manager öffnen, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass Excel für den Großteil der CPU-Auslastung verantwortlich ist.

Excel verfügt über eine Funktion, die den Benutzer auf mögliche Fehlerquellen im Arbeitsblatt hinweist. Diese automatische Fehlerüberprüfung veranlasst Excel, sämtliche Excel-Datenverbindungen zu aktualisieren, sobald eine Zelle als fehlerhaft markiert wurde.

Lösung

Deaktivieren Sie die automatische Fehlerüberprüfung in Excel:

  1. Öffnen Sie die Excel-Optionen:
    Office 2007: Office-Schaltfläche Office-SchaltflächeExcel-Optionen
    Office 2010, 2013 und 2016: DateiOptionen
  2. FormelnFehlerüberprüfung → Option Fehlerüberprüfung im Hintergrund aktivieren deaktivieren
think-cell setzt Cookies ein, um die Funktionalität, Leistung und Sicherheit dieser Webseite zu verbessern. Ihre Einwilligung dazu ist erforderlich, damit diese Webseite ordnungsgemäß funktioniert. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies durch think-cell, zur Einwilligung und zu Ihren Datenschutzrechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.