Knowledge Base KB0167

Funktioniert think-cell in serverbasierten Office-Installationen?

think-cell funktioniert in den meisten serverbasierten Installationen, sowohl in Thin-Client-Lösungen als auch beim Application Streaming. Es wird lediglich Unterstützung für DirectX benötigt. think-cell wird bei einer Reihe von Kunden unter folgenden Systemen erfolgreich eingesetzt:

  • Microsoft Terminal Services
  • Microsoft-Remotedesktopdienste
  • Microsoft Application Virtualization (App-V) 4.5 und höher
  • Citrix XenApp 5 und höher
  • Citrix XenDesktop 5.6 und höher
  • VMware ThinApp 4.5 (Build 238809) und höher

Technischer Support ist im Lizenzumfang enthalten. Wenn Sie die Bereitstellung von think-cell auf einem Serversystem planen, empfehlen wir, zunächst eine Testinstallation auf einem Testserver durchzuführen. Sollten bei Ihnen Darstellungsfehler auftreten, lesen Sie bitte unseren Knowledge Base-Artikel KB0051.

Unsere FAQ über Bestellungen enthalten Tipps für die Lizenzierung von Nutzern auf serverbasierten Installationen.

think-cell setzt Cookies ein, um die Funktionalität, Leistung und Sicherheit dieser Webseite zu verbessern. Ihre Einwilligung dazu ist erforderlich, damit diese Webseite ordnungsgemäß funktioniert. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies durch think-cell, zur Einwilligung und zu Ihren Datenschutzrechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.