think-cell unterstützt die C++-Benutzergruppe in Berlin

Berlin, 19. Juli 2013

Im Oktober 2012 rief Karsten Ahnert – Gründer der Firma Ambrosys – zusammen mit den Informatikern Jens Weller und Fabio Fracassi die Berliner C++ User-Gruppe ins Leben.

Die C++-Experten organisieren seither die Community-Treffen der User-Gruppe an jedem dritten Dienstag im Monat in der c-base, dem Wohnzimmer der Berliner Informatikszene. Seit Beginn dieses Sommers unterstützt think-cell die Initiative und fördert den technischen Wissensaustausch innerhalb der Gruppe. Sebastian Theophil, Senior Software Engineer bei think-cell, leitet zusammen mit Karsten Ahnert die Veranstaltungen.

Die Treffen beginnen regulär um 19:00 Uhr und beinhalten einen Fachvortrag mit C++ Bezug. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen und können sich über die Berlin C++ Meetup Gruppe kostenfrei anmelden.

Über think-cell

think-cell wurde 2002 in Berlin gegründet und ist heute der führende Anbieter von Produktivitätssoftware für professionelle PowerPoint-Anwender. Die Software deckt den gesamten Prozess der Präsentationserstellung ab – von der Analyse und Aufbereitung der geschäftlichen Daten bis zur grafischen Darstellung der qualitativen und quantitativen Ergebnisse. Zu den Kunden von think-cell zählen die meisten der internationalen Unternehmensberatungen sowie weltweit führende Großkonzerne.