think-cell wirbt beim HPI-Informationstag

Berlin/Potsdam, 21. Juni 2002

Am Freitag, den 21. Juni nahm think-cell am jährlich stattfindenden Informationstag des Hasso-Plattner-Instituts für Softwaresystemtechnik (HPI) in Potsdam teil. Im Rahmen der Veranstaltung warb think-cell neue Mitarbeiter und stellte das Unternehmen vor.

Über das HPI

Das Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik (HPI) ist eine private Lehr- und Forschungseinrichtung in der brandenburgischen Landeshauptstadt Potsdam. Das HPI ist nach seinem Gründer Hasso Plattner benannt, dem Mitbegründer von SAP.

Über think-cell

think-cell wurde 2002 in Berlin gegründet und ist heute der führende Anbieter von Produktivitätssoftware für professionelle PowerPoint-Anwender. Die Software deckt den gesamten Prozess der Präsentationserstellung ab – von der Analyse und Aufbereitung der geschäftlichen Daten bis zur grafischen Darstellung der qualitativen und quantitativen Ergebnisse. Zu den Kunden von think-cell zählen die meisten der internationalen Unternehmensberatungen sowie weltweit führende Großkonzerne.

Teilen

think-cell setzt Cookies ein, um die Funktionalität, Leistung und Sicherheit dieser Webseite zu verbessern. Ihre Einwilligung dazu ist erforderlich, damit diese Webseite ordnungsgemäß funktioniert. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies durch think-cell, zur Einwilligung und zu Ihren Datenschutzrechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.