EAT++ an der HTW Berlin

6. Mai 2014

Am 6. Mai hatten wir das große Vergnügen, zum ersten Mal mit einer EAT++-Veranstaltung an der HTW Berlin vertreten zu sein. Die Veranstaltung begann mit einem neu erarbeiteten Vortrag von Fabio Fracassi, Software Engineer bei think-cell, über die zahlreichen Vorzüge von C++ im Vergleich zu Java. 30 interessierte Studierende und Lehrende folgten anschließend unserer Einladung zu einem Abendessen und verbrachten gemeinsam mit uns einen anregenden Abend am Spreeufer.

Obwohl dies unser erster Besuch an der HTW Berlin war, fühlten wir uns angesichts der begeisterten Gäste sofort willkommen. Wir hatten viele Fragen zu Karrierechancen bei think-cell zu beantworten und verbrachten einen wunderbaren Abend in der White Spreelounge.

Wer ist think-cell?

think-cell wurde im Jahr 2002 von zwei Informatikern gegründet, die das Unternehmen auch heute noch leiten. Wir sind auf Grafiksoftware spezialisiert, welche die aufwendige Arbeit der Erstellung von Präsentationsfolien für unsere anspruchsvollen Anwender übernimmt.

Weitere Informationen über uns und unsere Arbeitsumgebung findest Du auf unserer Karriereübersichtsseite. Weitere Informationen über die Entwicklungsaufgaben, mit denen wir uns täglich beschäftigen, findest Du in der Stellenbeschreibung für C++-Entwickler.

Du möchtest mehr erfahren?

Falls Du Fragen zur Arbeit bei think-cell, unseren offenen Stellen oder Events hast, wende Dich einfach an unsere Kollegin Julia Zhachuk.

hr@think-cell.com
+49 30 666473-10

think-cell HR-Vertreterin

Teilen

think-cell setzt Cookies ein, um die Funktionalität, Leistung und Sicherheit dieser Webseite zu verbessern. Ihre Einwilligung dazu ist erforderlich, damit diese Webseite ordnungsgemäß funktioniert. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies durch think-cell, zur Einwilligung und zu Ihren Datenschutzrechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.