Deutsch

think-cell chart – Diagramme in wenigen Minuten

Die Erstellung datengetriebener Diagramme in Microsoft PowerPoint kann zu einer zeitaufwendigen und mühsamen Angelegenheit werden. Häufig benötigte grafische Elemente sind nicht in Diagramme integriert, Beschriftungen können nicht automatisch angeordnet werden und bestimmte Diagrammtypen stehen schlicht nicht zur Verfügung. Dies erfordert umfangreiche manuelle Bearbeitungsschritte und langwierige Anpassungen von grafischen Elementen.

Mit think-cell chart werden all diese Probleme beseitigt. Die leistungsfähige Diagrammsoftware integriert sich nahtlos in PowerPoint, bietet Dutzende einzigartige Funktionen und kann an das gewünschte Corporate Design angepasst werden. Mit wenigen manuellen Anpassungen erhalten Sie präzise, professionell gestaltete und einfach schöne Diagramme. Mit think-cell chart können sogar Gelegenheitsnutzer Diagramme drei- bis fünfmal schneller erstellen und bearbeiten als jeder PowerPoint-Experte.

Um mehr über die von think-cell chart unterstützten Diagrammtypen zu erfahren, blättern Sie durch die folgende Videogalerie.

  • Säulen

    think-cell chart ist nahtlos in PowerPoint integriert. Über das think-cell Menüband, das kreisförmige Kontextmenü und durch direkte Bearbeitung mit der Maus können Sie mühelos auf alle Funktionen zugreifen. Die Vorschau zeigt, wie Sie mit think-cell chart komplexe gestapelte Säulendiagramme mit Wertachse, automatischen Säulenunterbrechungen, formatierten Zahlen und einem CAGR-Pfeil erstellen können.

  • Excel-Datenverknüpfung

    think-cell chart verfügt über ein eigenes vollwertiges Datenblatt auf der Basis von Excel. Noch leistungsstärker ist die Excel-Verknüpfung. Diese gibt Ihnen die Möglichkeit, PowerPoint-Diagramme direkt aus Excel-Daten zu erstellen und zu aktualisieren. Die praktische Excel-Verknüpfung sorgt für konsistente und korrekte Ergebnisse und ermöglicht die Zusammenarbeit beim Erstellen komplexer Analysen und Visualisierungen.

  • Wasserfall

    Wasserfalldiagramme lassen sich mit think-cell chart problemlos erstellen. Geben Sie einfach alle zu addierenden Werte ein. Positive Werte werden aufsteigend, negative absteigend dargestellt. Mit "e" wird eine Zwischensumme berechnet. Zusätzliche Flexibilität bietet der frei verschiebbare Referenzverbinder, um die Reihenfolge der Addition zu ändern.

  • Gantt

    Nur mit think-cell chart können komplexe Projektpläne (sogenannte Gantt-Diagramme) direkt in PowerPoint erstellt werden. Die Diagramme sind kalenderbasiert und unterstützen eine Vielzahl von Gestaltungselementen und Beschriftungen.

  • Mekko

    Ein Mekko-Diagramm (auch Marimekko-Diagramm genannt) ist ein zweidimensionales 100%-Diagramm, bei dem die Breite einer Säule proportional zur Summe der Werte dieser Säule ist. Die Dateneingabe erfolgt wie bei einem 100%-Diagramm, wobei die Daten entweder absoluten Werten oder Prozentanteilen einer gegebenen Summe entsprechen.

  • Punkte

    Mit think-cell chart gehört das manuelle Beschriften von Punkt- und Blasendiagrammen der Vergangenheit an. Die Beschriftung erfolgt automatisch – sogar mit zwei unabhängigen Beschriftungen pro Punkt oder Blase. Die Vorschau zeigt, wie ein Punktdiagramm in wenigen Sekunden erstellt und durch Hinzufügen von Z-Werten in ein Blasendiagramm umgewandelt wird.

  • Schmetterling

    Viele Diagramme können durch Spiegeln miteinander kombiniert werden. Die Vorschau zeigt, wie zwei Diagramme automatisch auf den gleichen Wertebereich gebracht werden können. Außerdem ist zu sehen, dass alle Beschriftungen dieselben Funktionen wie PowerPoint-Textfelder aufweisen. think-cell chart stellt Werte auf der Grundlage der Daten in einem Arbeitsblatt dar (z. B. dem Durchschnitt aller Balken), indem es besondere Platzhalter verwendet, die mit den Platzhaltern für Seitenzahlen auf Masterfolien vergleichbar sind.

  • Gruppiert

    Bei gruppierten Diagrammen sind in think-cell chart dieselben erweiterten Optionen verfügbar wie bei gestapelten Säulen- und Balkendiagrammen. Diese Vorschau zeigt, wie Pfeile hinzugefügt werden können, die automatisch berechnet werden und wichtige Beziehungen hervorheben.

  • 100%

    Bei dem Datenblatt von think-cell chart handelt es sich um ein vollwertiges Excel-Arbeitsblatt. Sie können wahlweise absolute Werte oder Prozentanteile eingeben. Verwenden Sie die logische Mehrfachauswahl, um gleichartige Elemente zu markieren.

  • Torte

    Diese Vorschau zeigt die automatische Beschriftungsfunktion für Kreisdiagramme. Diagrammsegmente können gedreht und ausgestellt werden, indem Sie deren Griffe einfach auf Ankerpunkte bei 0, 90, 180 oder 270 Grad ziehen.

  • Linie

    Diese Vorschau zeigt die Erstellung von Liniendiagrammen mit think-cell chart. Außerdem sind einige der erweiterten Funktionen wie Interpolation, Fehlerindikatoren und datumsbasierte Achsenformatierung zu sehen.

  • Fläche

    Die Vorschau zeigt, wie Flächendiagramme mit think-cell chart erstellt werden. Außerdem sind einige der erweiterten Funktionen wie das Anpassen von Skalenstrichen, Achsenbereich und Gitterlinien zu sehen.

  • Fläche 100%

    Diese Vorschau zeigt, wie mit think-cell chart das Erstellen von Flächen-100%-Diagrammen spürbar effektiver wird. Wie bei 100%-Diagrammen haben Sie auch hier bei der Eingabe die Wahl zwischen Prozentanteilen und absoluten Werten.