Knowledge-Base-Artikel (KB0152)

Teile von Diagrammen werden falsch platziert oder skaliert.

Problem

In einem think-cell-Diagramm sind die Beschriftungen falsch positioniert. Wenn Sie auf ein Segment oder eine Beschriftung klicken, entspricht die Umrahmung für die Auswahl nicht dem zugehörigen Segment bzw. der zugehörigen Beschriftung:

Das MS Graph-Diagramm weist eine falsche Größe und Platzierung auf.

Dieser Fehler kann nur auftreten, wenn die Textgröße auf einen Wert über 100 % oder 96 DPI festgelegt wurde.

Abhängig von Ihrer Windows-Version können Sie die Einstellungen wie folgt überprüfen:

  • Windows Vista: SystemsteuerungDarstellung und AnpassungAnpassungSchriftgrad anpassen (DPI)
  • Windows 7: SystemsteuerungDarstellung und AnpassungAnzeige
  • Windows 8 und 8.1: SystemsteuerungDarstellung und AnpassungAnzeigeManuell eine Skalierungsstufe für alle Anzeigegeräte auswählen
  • Windows 10: StartEinstellungenSystemAnzeige

Das Problem wird von einem Fehler in MS Graph verursacht. Der Fehler wurde unter der Fallnummer REG:111040733020682 an Microsoft gemeldet. Der Fehler lässt sich ohne think-cell reproduzieren, indem Sie ein Microsoft Graph-Diagramm folgendermaßen einfügen: EinfügenTextObjektMicrosoft Graph-Diagramm. Das Diagramm ändert seine Größe, wenn Sie in oder neben das Diagramm klicken.

Lösung

  1. Starten Sie PowerPoint.
  2. Ein think-cell-Diagramm einfügen
  3. Starten Sie den Windows Task-Manager:

    • Windows Vista und Windows 7: Task-ManagerProzesse.
    • Windows 8, Windows 8.1 und Windows 10: Task ManagerMehr DetailsDetails.

  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf GRAPH.EXE → EigenschaftenKompatibilitätEinstellungen
  5. Setzen Sie ein Häkchen beim Eintrag Skalierung bei hohem DPI-Wert deaktivieren, und bestätigen Sie mit OK.

Wenn das Problem weiterhin besteht, wiederholen Sie bitte die Schritte 4 und 5 auch für POWERPNT.EXE.

Support kontaktieren

Wenn sich das Problem mit dieser Lösung nicht beheben lässt, wenden Sie sich an unser Supportteam.

Bitte senden Sie uns die think-cell Protokolldateien. Wechseln Sie dazu im Menüband von PowerPoint auf die Registerkarte think-cell und klicken Sie dort auf MehrSupport anfordern. Die Protokolldateien werden automatisch an eine neue E-Mail angehängt.

Sollte dies nicht funktionieren, können Sie die Protokolldateien folgendermaßen ausfindig machen:

  • Öffnen Sie ein neues Windows Explorer-Fenster, geben Sie in der Adresszeile den Text

    %LOCALAPPDATA%\think-cell

    ein, und drücken Sie auf die Eingabetaste.

  • Wenn Sie die Verzeichnisse durchsuchen möchten, sie jedoch nicht sehen können, wurden sie wahrscheinlich als unsichtbar definiert. Sie können diese Einstellung in Windows Explorer ändern, indem Sie folgende Option aktivieren:

    • Windows Vista und Windows 7:
      OrganisierenOrdner- und SuchoptionenAnsichtVersteckte Dateien und Ordner anzeigen.
    • Windows 8, Windows 8.1 und Windows 10:
      ViewEin-/AusblendenAusgeblendete Elemente.
  • Bitte senden Sie alle in diesem Ordner befindlichen Dateien mit der Erweiterung .log an POWERPNT[_log].log, EXCEL[_log].log, TCMAIL[_log].log, setup_think-cell_xxxxx[_log].log.