Knowledge-Base-Artikel (KB0016)

Einige Diagrammbeschriftungen sehen fett aus, obwohl sie es eigentlich nicht sind.

Problem

Wenn möglich, verwendet think-cell zur Darstellung von Beschriftungen grundsätzlich Microsoft Graph. Beschriftungen, die sich nicht mit Microsoft Graph erstellen lassen, werden als PowerPoint-Textfelder erstellt. Bei bestimmten Kombinationen von Schriftgröße und Zoomfaktor stellen Microsoft Graph und PowerPoint Texte auf unterschiedliche Weise dar, was bei Diagrammen, die beide Arten der Beschriftung verwenden, zu einem uneinheitlichen Aussehen führt. Im folgenden Screenshot sehen Sie ein Beispiel:

MS Graph stellt fettformatierten Text in PowerPoint-Diagrammen dar

Lösung

In den meisten Fällen beseitigt die Auswahl eines leicht veränderten Zoomfaktors das Problem. Falls das Problem sogar in der Bildschirmpräsentationsansicht weiterhin besteht, bleibt Ihnen nur die Möglichkeit, eine andere Schriftgröße zu verwenden. Dieses Problem ist von der aktuellen Bildschirmauflösung abhängig. Dieselbe Folie kann auf einem anderen Computer anders aussehen. Auf Ausdrucken tritt das Problem grundsätzlich nicht auf, da Drucker eine deutlich höhere Auflösung aufweisen als Bildschirme.