think-cell unterstützt die C++-Benutzergruppe in Berlin

Berlin, 19. Juli 2013

Im Oktober 2012 rief Karsten Ahnert – Gründer der Firma Ambrosys – zusammen mit den Informatikern Jens Weller und Fabio Fracassi die Berliner C++ User-Gruppe ins Leben.

Die C++-Experten organisieren seither die Community-Treffen der User-Gruppe an jedem dritten Dienstag im Monat in der c-base, dem Wohnzimmer der Berliner Informatikszene. Seit Beginn dieses Sommers unterstützt think-cell die Initiative und fördert den technischen Wissensaustausch innerhalb der Gruppe. Sebastian Theophil, Senior Software Engineer bei think-cell, leitet zusammen mit Karsten Ahnert die Veranstaltungen.

Die Treffen beginnen regulär um 19:00 Uhr und beinhalten einen Fachvortrag mit C++ Bezug. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen und können sich über die Berlin C++ Meetup Gruppe kostenfrei anmelden.

Über think-cell

think-cell wurde 2002 in Berlin gegründet und ist heute der führende Anbieter von Produktivitätssoftware für professionelle PowerPoint-Anwender. Die Software deckt den gesamten Prozess der Präsentationserstellung von der Analyse und Aufbereitung der geschäftlichen Daten bis zur grafischen Darstellung der qualitativen und quantitativen Ergebnisse ab. Zu den Kunden von think-cell zählen die meisten der internationalen Unternehmensberatungen sowie weltweit führende Großkonzerne.