think-cell ist das am schnellsten wachsende deutsche Startup im Technologie-Bereich

Berlin/Frankfurt, 11. Oktober 2007

Das Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen Deloitte kürte think-cell heute in seinem Technology Fast 50 Rising Stars-Ranking zum am schnellsten wachsenden deutschen Technologie-Startup des Jahres 2007. In nur drei Jahren – von 2004 bis 2006 – konnte das in Berlin ansässige Softwarehaus seinen Umsatz fast um das Zehnfache steigern und in eine Größenordnung von mehreren Millionen Dollar vorstoßen. Bemerkenswert ist, dass think-cell dieses enorme Wachstum mit einem stark spezialisierten Produkt für einen klar definierten Kundenkreis erzielen konnte: Mit think-cell chart können Geschäftsdaten aus Microsoft Excel in wenigen Minuten als PowerPoint-Diagramm dargestellt und um grafische Elemente ergänzt werden.

think-cell ist der Standard für professionelle PowerPoint-Anwender. Die Software des Unternehmens wird von vier der fünf führenden Strategieberatungsfirmen sowie von Controlling- und Strategieabteilungen in vielen der weltweit größten Unternehmen eingesetzt. Die meisten der mehr als 35.000 Anwender in über 600 Unternehmen wurden durch persönliche Empfehlungen auf die Software aufmerksam. Der weltweit exzellente Ruf der Software hat think-cell zu einem hochprofitablen Unternehmen gemacht.

"Software für Professionals ist das perfekte Produkt für ein Startup-Unternehmen", so der Managing Director von think-cell, Dr. Markus Hannebauer. "Selbst mit einem eher kleinen Team konnten wir ein wichtiges geschäftliches Problem lösen. Dank unseres engagierten und einflussreichen Kundenstamms war schnelles Wachstum eine mehr oder minder nahe liegende Folge." Nicht nur der Umsatz, auch das Team von think-cell ist in den vergangenen Jahren gewachsen. Der Pro-Kopf-Umsatz liegt jedoch noch immer um das Drei- bis Vierfache über dem Durchschnitt vergleichbarer Softwareunternehmen.

Durch die deutsche Deloitte Technology Fast 50-Auszeichnung als „Rising Star“ bekommt think-cell nun die Anerkennung von anderen Unternehmern, Beratern und den Medien für die herausragenden Leistungen des Unternehmens am Markt. In der Kategorie „Rising Stars“ werden Unternehmen anhand ihrer Umsätze in den letzten drei Jahren eingestuft. In diesen drei Jahren ist think-cell ein Wachstum gelungen, für das der Durchschnitt der übrigen Unternehmen im Ranking fünf Jahre benötigte.

Über die Deloitte Technology Fast 50 Awards

Das deutsche Deloitte Technology Fast 50-Ranking wurde vor fünf Jahren von dem renommierten Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen Deloitte ins Leben gerufen, um vielversprechende Technologie-Startups auszuzeichnen, u. a. in den Bereichen Kommunikation, Internet, Hardware, Software und Biowissenschaften. Das Bewertungskriterium in der Kategorie „Rising Stars“ ist das kumulierte Umsatzwachstum der letzten drei Jahre. Weitere Kriterien sind ein hohes Maß an technologischer Innovation im Unternehmen sowie ein beträchtliches Budget für Forschung und Entwicklung.

Deloitte Technology Fast 50 Awards

Über think-cell

think-cell wurde 2002 in Berlin gegründet und ist heute der führende Anbieter von Produktivitätssoftware für professionelle PowerPoint-Anwender. Die Software deckt den gesamten Prozess der Präsentationserstellung von der Analyse und Aufbereitung der geschäftlichen Daten bis zur grafischen Darstellung der qualitativen und quantitativen Ergebnisse ab. Zu den Kunden von think-cell zählen die meisten der internationalen Unternehmensberatungen sowie weltweit führende Großkonzerne.