think-cell eröffnet Onlineseminarraum

Berlin, 15. Oktober 2004

think-cell eröffnete heute seinen Onlineseminarraum, der den Kundenservice weiter verbessern soll.

"Mit unserer firmeneigenen Seminartechnologie können wir mehrere Personen an verschiedenen Standorten ohne weitere Kosten zu Online-Meetings und -Schulungen einladen. Wir können sogar interaktiv auf den Computern der Kunden arbeiten, wenn diese es gestatten", erläutert der Technical Director von think-cell, Dr. Arno Schödl.

Der Managing Director von think-cell, Dr. Markus Hannebauer, erklärt: "Mit dem Onlineseminarraum sparen unsere Kunden viel Zeit und Geld, wenn sie ein Meeting oder eine Schulung ansetzen. Unabhängig davon werden wir in den nächsten Monaten weitere Vertriebsbüros eröffnen, weil wir wissen, dass der persönliche Kontakt durch Online-Meetings nicht zu ersetzen ist."

Über think-cell

think-cell wurde 2002 in Berlin gegründet und ist heute der führende Anbieter von Produktivitätssoftware für professionelle PowerPoint-Anwender. Die Software deckt den gesamten Prozess der Präsentationserstellung von der Analyse und Aufbereitung der geschäftlichen Daten bis zur grafischen Darstellung der qualitativen und quantitativen Ergebnisse ab. Zu den Kunden von think-cell zählen die meisten der internationalen Unternehmensberatungen sowie weltweit führende Großkonzerne.