think-cell wirbt auf der TU-Start-up-Konferenz

Berlin, 25. Juni 2002

Auf der diesjährigen Gründermesse der Technischen Universität Berlin warb think-cell um neue Mitarbeiter und stellte das Unternehmen sowie sein Geschäftskonzept vor.

Über think-cell

think-cell wurde 2002 in Berlin gegründet und ist heute der führende Anbieter von Produktivitätssoftware für professionelle PowerPoint-Anwender. Die Software deckt den gesamten Prozess der Präsentationserstellung ab – von der Analyse und Aufbereitung der geschäftlichen Daten bis zur grafischen Darstellung der qualitativen und quantitativen Ergebnisse. Zu den Kunden von think-cell zählen die meisten der internationalen Unternehmensberatungen sowie weltweit führende Großkonzerne.