ACCU 2021

10. bis 13. März 2021

Dieses Frühjahr stand eine neue Konferenz für uns an: die ACCU 2021. Die ACCU Conference bringt schon seit 25 Jahren jede Menge der schlauesten Köpfe aus der Branche zusammen.

Da das Event 2020 aufgrund der COVID-19-Pandemie ins Wasser fiel, fand die diesjährige Konferenz online statt. Sie lief vier volle Tage lang mit fünf parallel laufenden Tracks und versammelte rund 360 Entwickler aus der ganzen Welt.

Wir haben uns gefreut, mit drei Vorträgen vertreten zu sein:

  • „The C++ rvalue lifetime disaster“, vorgetragen von unserem Gründer und CTO Arno Schödl
  • „Windows, macOS and the Web: Lessons from cross-platform development at think-cell“, vorgetragen von unserem Senior Software Developer Sebastian T.
  • „From Iterators to Ranges – The Upcoming Evolution of the Standard Library“, vorgetragen von unserem Gründer und CTO Arno Schödl

Ein großes Dankeschön an die ACCU-Gastgeber! Wir würden uns freuen, wenn wir uns zur ACCU Autumn 2021 wiedersehen.

Wer ist think-cell?

think-cell wurde im Jahr 2002 von zwei Informatikern gegründet, die das Unternehmen auch heute noch leiten. Wir sind auf Grafiksoftware spezialisiert, welche die aufwendige Arbeit der Erstellung von Präsentationsfolien für unsere anspruchsvollen Anwender übernimmt.

Weitere Informationen über uns und unsere Arbeitsumgebung findest Du auf unserer Karriereübersichtsseite. Weitere Informationen über die Entwicklungsaufgaben, mit denen wir uns täglich beschäftigen, findest Du in der Stellenbeschreibung für C++-Entwickler.

Du möchtest mehr erfahren?

Falls Du Fragen zur Arbeit bei think-cell, unseren offenen Stellen oder Events hast, wende Dich einfach an unsere Kollegin Julia Zhachuk.

hr@think-cell.com
+49 30 666473-10

think-cell HR-Vertreterin

Teilen

Sie haben uns keine Einwilligung zur Verwendung von Cookies erteilt. Sie können diese Entscheidung in unserer Datenschutzerklärung ändern.