C++ Russia Conference in Sankt Petersburg

Was stand bei diesem Event auf der Tagesordnung?

Wir bei think-cell freuen uns immer sehr auf den Besuch der C++ Events in Russland. Das war dieses Jahr nicht anders, und wir waren positiv überrascht über die Beteiligung an der C++ Russia Conference in Sankt Petersburg.

Wir durften dieses Jahr über 570 Konferenzteilnehmer an unserem Stand begrüßen und erklärten ihnen gerne jedes kleinste Detail über unser Unternehmen und Karrieremöglichkeiten, verwöhnten sie mit Süßigkeiten aus Deutschland und einer stilvollen C++ Kaffeetasse mit Logo-Prägung.

Unser CTO Arno Schödl hielt dort erstmals seinen neuen Vortrag „The C++ rvalue lifetime disaster“. In seinem Vortrag beschreibt Arno das Problem detailliert und präsentiert einen rein bibliotheksbasierten Ansatz zur Lösung des Problems und schließlich einen unorthodoxen Vorschlag dazu, wie die Dinge richtig angegangen werden können. Über 250 Konferenzteilnehmer versammelten sich im Konferenzraum, um dem Vortag zu lauschen, was ihn zum bestbesuchten Vortrag der Reihe machte. Da die Plätze im Konferenzraum nicht ausreichten, wurde der Vortrag auf der Demo-Bühne übertragen, damit alle, die keinen Platz im Konferenzraum gefunden hatten, auch die Möglichkeit hatten, ihn zu hören.

Als Silver Sponsor hatten auch wir die Möglichkeit, eine zehnminütige Präsentation auf der Demo-Bühne zu halten. Arno demonstrierte unser Produkt und gab einige Einblicke in seine Funktionsweise.

Es war eine weitere wunderbare Erfahrung mit der C++ Community und wir freuen uns bereits jetzt auf die Konferenz im kommenden Jahr.

Bereit, die Teilnehmer an unserem Stand mit Süßigkeiten zu verwöhnen

Bereit, die Teilnehmer an unserem Stand mit Süßigkeiten zu verwöhnen

Es geht um

Es geht um

Automatic Slide Layout von Arno auf der Demo-Bühne

Automatic Slide Layout von Arno auf der Demo-Bühne

Arnos Vortrag im Konferenzraum hörten über 250 Teilnehmer zu …

Arnos Vortrag im Konferenzraum hörten über 250 Teilnehmer zu …

… und sogar noch mehr nahmen auf der Demo-Bühne und über online Streams teil

… und sogar noch mehr nahmen auf der Demo-Bühne und über online Streams teil

Zeit für CPPRussia.gram!

Zeit für CPPRussia.gram!

Wer ist think-cell?

think-cell wurde im Jahr 2002 von zwei Informatikern gegründet, die das Unternehmen auch heute noch leiten. Wir sind auf Grafiksoftware spezialisiert, welche die aufwendige Arbeit der Erstellung von Präsentationsfolien für unsere anspruchsvollen Anwender übernimmt.

Weitere Informationen über uns und unsere Arbeitsumgebung findest Du auf unserer Karriereübersichtsseite. Weitere Informationen über die Entwicklungsaufgaben, mit denen wir uns täglich beschäftigen, findest Du in der Stellenbeschreibung für C++-Entwickler.

Du möchtest mehr erfahren?

Falls Du Fragen zur Arbeit bei think-cell, unseren offenen Stellen oder Events hast, wende Dich einfach an unsere Kollegin Marisa Freese.

hr@think-cell.com
+49 30 666473-10

Marisa Freese think-cell HR-Vertreterin

think-cell setzt Cookies ein, um die Funktionalität, Leistung und Sicherheit dieser Webseite zu verbessern. Ihre Einwilligung dazu ist erforderlich, damit diese Webseite ordnungsgemäß funktioniert. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies durch think-cell, zur Einwilligung und zu Ihren Datenschutzrechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.