C++ Meetup in Amsterdam

Was stand bei diesem Event auf der Tagesordnung?

Zu Beginn des Jahres 2018 besuchen wir Amsterdam, um am örtlichen Community Meetup teilzunehmen. Unser Technical Director Dr. Arno Schödl hält seinen Vortrag „From Iterators to Ranges“. Es wird allgemein akzeptiert, dass die Kombination von Iteratoren, die in der C++-Bibliothek flächendeckend vorkommen, zu einer einzelnen Entität und einem terminierten Bereich im Normalfall zu knapperem und besser lesbarem Code führt. Die Definition der genauen Semantik eines solchen Bereichskonzepts erweist sich Arnos Meinung nach jedoch als überraschend schwierig. Theoretische Überlegungen stehen im Konflikt mit praktischen. Einige Designziele schließen sich sogar gegenseitig aus. An einer Location, die in Kürze bekanntgegeben und auf der Meetup-Seite veröffentlicht wird, wird er tiefer in die Materie eintauchen. Dort kannst Du Dich gratis registrieren, um uns an diesem Abend Gesellschaft zu leisten. Dort kannst Du nicht nur den Vortrag hören, sondern auch bei gutem Essen und Drinks Kontakte knüpfen und Dich über Deine Karrierechancen bei think-cell informieren!

Wer ist think-cell?

think-cell wurde im Jahr 2002 von zwei Informatikern gegründet, die das Unternehmen auch heute noch leiten. Wir sind auf Grafiksoftware spezialisiert, welche die aufwendige Arbeit der Erstellung von Präsentationsfolien für unsere anspruchsvollen Anwender übernimmt.

Weitere Informationen über uns und unsere Arbeitsumgebung findest Du auf unserer Karriereübersichtsseite. Weitere Informationen über die Entwicklungsaufgaben, mit denen wir uns täglich beschäftigen, findest Du in der Stellenbeschreibung für C++-Entwickler.

Du möchtest mehr erfahren?

Falls Du Fragen zur Arbeit bei think-cell, unseren offenen Stellen oder Events hast, wende Dich einfach an unsere Kollegin Claudia Roman.

hr@think-cell.com
+49 30 666473-10

Claudia Roman think-cell HR-Vertreterin