CyberDay an der RWTH Aachen

Was stand bei diesem Event auf der Tagesordnung?

think-cell hat eine lange Tradition bei der Teilnahme an Veranstaltungen an der RWTH Aachen. Daher hatten wir den neu geschaffenen CyberDay an der Fakultät für Informatik mit Spannung erwartet. Da die Messe früh am Montagmorgen startete, dachten wir uns, wir könnten die Studierenden mit Eiskaffee, Keksen und natürlich Gesprächen über Technik stärken.

Unsere Senior Software Engineers Valentin Ziegler und Volker Schöch gaben den begeisterten Studierenden einige detaillierte Einblicke in unsere tägliche Arbeit und in die Programmierherausforderungen, mit denen wir konfrontiert sind. Valentin hielt später auch einen Vortrag über „Layout without LaTeX: Interactive and Intuitive“, in dem er über die Entwicklung eines neuen leistungsfähigen Algorithmus für die automatische Erstellung von Folienlayouts sprach. Viele Studierende waren begeistert von der hohen Code-Qualität, mit der wir arbeiten, und über die Karrieremöglichkeiten bei think-cell.

Eiskaffee, Eisschokolade, Berliner Kekse ...

... und einige technische Gespräche und Informationen über unser großartiges Unternehmen ...

... genügten, um die Studierenden an der RWTH Aachen zu begeistern.

Viele Studierende hatten think-cell noch von früheren Events in Erinnerung ...

... und ergriffen die Gelegenheit, mit unseren Senior Software Engineers tiefgreifende Fachgespräche zu führen.

Valentins Vorlesung über das automatische Folienlayout wurde sehr gut aufgenommen ...

... und erntete im Anschluss viel Interesse und Feedback

Die Möglichkeiten, die unser Algorithmus bietet, sorgten für Überraschung ...

... und zog viele interessierte Zuhörer an

Großes Lob für einen großen CyberDay, Aachen!

Wer ist think-cell?

think-cell wurde im Jahr 2002 von zwei Informatikern gegründet, die das Unternehmen auch heute noch leiten. Wir sind auf Grafiksoftware spezialisiert, welche die aufwendige Arbeit der Erstellung von Präsentationsfolien für unsere anspruchsvollen Anwender übernimmt.

Weitere Informationen über uns und unsere Arbeitsumgebung findest Du auf unserer Karriereübersichtsseite. Weitere Informationen über die Entwicklungsaufgaben, mit denen wir uns täglich beschäftigen, findest Du in der Stellenbeschreibung für C++-Entwickler.

Du möchtest mehr erfahren?

Falls Du Fragen zur Arbeit bei think-cell, unseren Stellenangeboten oder Events hast, wende Dich bitte an unsere Kollegin Annika Klauske.

hr@think-cell.com
+49 30 666473-10