Vortrag bei think-cell

5. November 2015

Am 5. November begrüßten wir fast 40 Studenten aus Berlin und Potsdam zu einer Vorlesung zum nebenläufigen Programmieren in unseren Büros. Valentin Ziegler, Senior Software Engineer bei think-cell, sprach über das C++ Memory Model. Wir haben uns sehr gefreut, dass so viele Studenten eine Stunde früher kamen, um das Geschehen in einem schnelllebigen Software-Unternehmen aus erster Hand mitzuerleben und Fragen zu unserer Entwicklung zu stellen. Und da Denksport immer noch Sport und daher auch anstrengend ist, gab es bei der Vorlesung natürlich auch Getränke und Snacks und am Ende sogar ein leckeres Büffet.

Hast Du Valentins Vorlesung verpasst? Du kannst ihn auch auf unserer Website unter Vorträge und Publikationen nochmals ansehen.

Wer ist think-cell?

think-cell wurde im Jahr 2002 von zwei Informatikern gegründet, die das Unternehmen auch heute noch leiten. Wir sind auf Grafiksoftware spezialisiert, welche die aufwendige Arbeit der Erstellung von Präsentationsfolien für unsere anspruchsvollen Anwender übernimmt.

Weitere Informationen über uns und unsere Arbeitsumgebung findest Du auf unserer Karriereübersichtsseite. Weitere Informationen über die Entwicklungsaufgaben, mit denen wir uns täglich beschäftigen, findest Du in der Stellenbeschreibung für C++-Entwickler.

Du möchtest mehr erfahren?

Falls Du Fragen zur Arbeit bei think-cell, unseren offenen Stellen oder Events hast, wende Dich einfach an unsere Kollegin Marisa Freese.

hr@think-cell.com
+49 30 666473-10

think-cell HR-Vertreterin

Teilen

think-cell setzt Cookies ein, um die Funktionalität, Leistung und Sicherheit dieser Webseite zu verbessern. Ihre Einwilligung dazu ist erforderlich, damit diese Webseite ordnungsgemäß funktioniert. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies durch think-cell, zur Einwilligung und zu Ihren Datenschutzrechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.