Tag der Informatik an der RWTH Aachen

6. Dezember 2013

Als die Fachgruppe Informatik der RWTH Aachen den Tag der Informatik 2013 ankündigte, haben wir bei think-cell diesen Tag sofort in unserem Terminkalender reserviert. Wir von think-cell sind besonders stolz auf unsere enge Beziehung zur RWTH Aachen. Deshalb ließen wir es uns nicht nehmen, an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Und wie könnte man den 6. Dezember besser begehen als mit jeder Menge Süßigkeiten, Cocktails und Humor? Die Gäste verköstigten sich an unserem grünen Süßigkeitenbuffet, amüsierten sich während unseres Beitrags beim Three Minute Madness und ließen den Abend schließlich an der von think-cell gesponserten Cocktailbar ausklingen.

Wir hatten einen wundervollen Tag! Herzlichen Glückwunsch an alle Absolventinnen und Absolventen!

Wer ist think-cell?

think-cell wurde im Jahr 2002 von zwei Informatikern gegründet, die das Unternehmen auch heute noch leiten. Wir sind auf Grafiksoftware spezialisiert, welche die aufwendige Arbeit der Erstellung von Präsentationsfolien für unsere anspruchsvollen Anwender übernimmt.

Weitere Informationen über uns und unsere Arbeitsumgebung findest Du auf unserer Karriereübersichtsseite. Weitere Informationen über die Entwicklungsaufgaben, mit denen wir uns täglich beschäftigen, findest Du in der Stellenbeschreibung für C++-Entwickler.

Du möchtest mehr erfahren?

Falls Du Fragen zur Arbeit bei think-cell, unseren offenen Stellen oder Events hast, wende Dich einfach an unsere Kollegin Julia Zhachuk.

hr@think-cell.com
+49 30 666473-10

think-cell HR-Vertreterin

Teilen

Sie haben uns keine Einwilligung zur Verwendung von Cookies erteilt. Sie können diese Entscheidung in unserer Datenschutzerklärung ändern.