Tag der Informatik an der HU Berlin

Was stand bei diesem Event auf der Tagesordnung?

Am Donnerstag, dem 16. Mai, haben wir zusammen mit den Studenten, wissenschaftlichen Mitarbeitern und den Professoren der Humboldt Universität zu Berlin den Tag der Informatik auf dem Campus Adlershof gefeiert.

Ab 13:00 Uhr erwartete die Teilnehmer ein vielseitiges wissenschaftliches Programm. Begrüßt wurden die Gäste durch den geschäftsführenden Direktor Professor Wolfgang Reisig. Es folgte der Festvortrag "Auctions on the Internet" von Professor Monika Henzinger und die Antrittsvorlesung des neuen Professors Björn Schermann. Nach der Kaffeepause um 15:30 Uhr wurden die besten Diplomarbeiten prämiert und die beliebte "GONG SHOW" – eine heitere Zwei-Minuten-Darstellung der Diplom- und Promotionsprojekte des Instituts – veranstaltet. Über 200 begeisterte Teilnehmer besuchten den Tag der Informatik und uns bereitete es große Freude, die Veranstaltung mit Kaffeebar und Lounge zu unterstützen.

Am Abend luden die Humboldt-Universität und think-cell dann zu einem geselligen Beisammensein ein. Das Grillfest ging bis in den späten Abend. Die sonnigen Temperaturen, chillige Loungemusik und Cocktails aus der think-cell Bar schafften sommerliche Atmosphäre und viel gute Laune.

Wer ist think-cell?

think-cell wurde im Jahr 2002 von zwei Informatikern gegründet, die das Unternehmen auch heute noch leiten. Wir sind auf Grafiksoftware spezialisiert, welche die aufwendige Arbeit der Erstellung von Präsentationsfolien für unsere anspruchsvollen Anwender übernimmt.

Weitere Informationen über uns und unsere Arbeitsumgebung findest Du auf unserer Karriereübersichtsseite. Weitere Informationen über die Entwicklungsaufgaben, mit denen wir uns täglich beschäftigen, findest Du in der Stellenbeschreibung für C++-Entwickler.

Du möchtest mehr erfahren?

Falls Du Fragen zur Arbeit bei think-cell, unseren Stellenangeboten oder Events hast, wende Dich bitte an unsere Kollegin Annika Klauske.

hr@think-cell.com
+49 30 666473-10