Kontaktparty an der ETH Zürich

Was stand bei diesem Event auf der Tagesordnung?

Am Samstag, den 9. März, fand die alljährliche Kontaktparty des Departementes Informatik der ETH Zürich am Standort Hönggerberg (Campus Science City) statt. Auf dieser Veranstaltung, die vom VIS (Verein der Informatik Studierenden) organisiert wurde, nutzten über 200 Studenten die Möglichkeit, mit 74 Unternehmen in Kontakt zu kommen.

Wir sind der festen Überzeugung, dass think-cell ein sehr attraktiver Arbeitgeber ist. Daher haben wir uns auf den weiten Weg nach Zürich gemacht, um die Schweizer Studenten davon zu überzeugen, dass Berlin gegenwärtig der angesagteste Ort für Arbeiten und Leben ist. Begleitet von gutem italienischem Cappuccino und Gebäck nach Berliner Art, das die Form des Brandenburger Tors aufwies, gaben vier unserer Softwareentwickler einen Einblick in die Herausforderungen, mit denen sie bei ihrer Arbeit für think-cell jeden Tag konfrontiert sind.

Fünf Stunden lang beantworteten wir eine Vielzahl von Fragen zu unserem Unternehmen, freien Stellen, Möglichkeiten zum Absolvieren von Praktika und zur Erstellung von Masterarbeiten bei think-cell. Darüber hinaus führten unser Technical Director Arno Schödl und seine Kollegen eine Demonstration unserer Produkte durch. Unsere Besucher zeigten sich sichtlich beeindruckt von der Komplexität der Algorithmen, die unserer Software zugrunde liegen.

Wir werden Zürich wieder besuchen – vielleicht schon im nächsten Jahr! Die positive Atmosphäre und das starke Interesse, das viele Studenten an think-cell zeigten, sind nur einige der vielen guten Erinnerungen, die wir mit zurück nach Berlin nahmen.

Wer ist think-cell?

think-cell wurde im Jahr 2002 von zwei Informatikern gegründet, die das Unternehmen auch heute noch leiten. Wir sind auf Grafiksoftware spezialisiert, welche die aufwendige Arbeit der Erstellung von Präsentationsfolien für unsere anspruchsvollen Anwender übernimmt.

Weitere Informationen über uns und unsere Arbeitsumgebung findest Du auf unserer Karriereübersichtsseite. Weitere Informationen über die Entwicklungsaufgaben, mit denen wir uns täglich beschäftigen, findest Du in der Stellenbeschreibung für C++-Entwickler.

Du möchtest mehr erfahren?

Falls Du Fragen zur Arbeit bei think-cell, unseren Stellenangeboten oder Events hast, wende Dich bitte an unsere Kollegin Annika Klauske.

hr@think-cell.com
+49 30 666473-10